Standort

Standort/Adresse

standort

Um anzukommen machen wir uns auf den Weg, innehalten auf diesem ist für uns sehr wichtig. Wir haben mehrere Reiseversionen selbst getestet und empfehlen die, welche uns am bequemsten in den Norden bringen.

Mit dem Auto aus dem Süden in den Norden

1. A7, A6, A9 hier rasten wir im Marche Hirschberg, A10, A24, A19 (A20)
2. A7, A70, A71 hier rasten wir in der Ess-Bar Thüringerwald Süd, A38, A9, A10, A24, A19 (A20)
3. A7, A70, A71 hier rasten wir in der Ess-Bar Thüringerwald Süd A4, A9, A10, A24, A19 (A20)

Wenn auf der A6 viel los ist haben sich die Varianten 2 und 3 bewährt

Im Norden angekommen gibt es mehr als 3 Wege in unser Ferienhaus, wobei wir die Strecke über die B105 nicht empfehlen.

1. A19- A20, Ausfahrt Sanitz, dann Ribnitz-Dammgarten, Wiebkenhagen, Fuhlendorf
2. A19, Ausfahrt Rostock Süd, Sanitz, dann Ribnitz-Dammgarten, Wiebkenhagen, Fuhlendorf
3. A19-A20 Ausfahrt Bad Sülze, Eixen, Löbnitz, Barth,

Oft machen wir uns auf diesen Weg und haben viel Erfahrung gesammelt, Dienstag bis Donnerstag ist es besonders gut zu reisen.

Mit dem Flugzeug

Schnell und wenn man zeitig bucht auch sehr günstig, vor allem aber entspannter

1. Eurowings Stuttgart-Rostock / Freitag und Sonntag einmal täglich
2. Eurowings Stuttgart-Berlin (Tegel) / Montag bis Sonntag mehrmals täglich

Die schnelle und unkomplizierte Mietwagenübernahme, sowie auch Abgabe runden
diese entspannte Variante ab. Tipp: http://www.economycarrentals.com

Es ist auch gut möglich in Berlin (Tegel) anzukommen und das Fahrzeug dann wieder in Rostock-Laage abzugeben.

Vom Flughafen Rostock zu unserem Ferienhaus

Es gibt viele Wege vom Flughafen zu uns, wir beschreiben einen schönen. Am Kreisverkehr links, an der Hauptstrasse wieder links Richtung Laage. An der nächsten Hauptstrasse dann links Richtung Rostock (A20). Unabhängig von der Jahreszeit stimmt uns die ewig lange Allee in das Gefühl für den Norden ein. An der Autobahn angekommen auf diese Richtung Stralsund (Stettin). Ausfahrt Sanitz runter, Richtung Sanitz. In Sanitz am Kreisverkehr links Richtung Rostock/Ribnitz-Damgarten. Zwei Ampeln weiter rechts Richtung Ribnitz Damgarten. Auch jetzt  begegnen uns wieder verträumte Dörfer, weite Blicke in Feld und Flur sowie wunderbare Alleen. Dort auf
die B 105 Richtung Stralsund. Demnächst in Wiebkenhagen links Richtung Fuhlendorf/Barth. Jetzt wird es wirklich ländlich und wir haben ab und zu einen schönen Blick nach links in Richtung Bodden. In Bodstedt kommen wir ganz dicht an den Bodden und können den kleinen Hafen bestaunen. Kurz danach kommt eine Rechtskurve, IN DIESER links fahren. Dem Weg durch das Dorf folgen, schöne Häuser und Blick auf den Bodden inklusive,  bis es links nach Pruchten geht (Campingplatzzeichen). Auf der Betonstrasse ganz langsam fahren, den Blick und die Weite geniessen und nach dem Ortschild Pruchten nach rechts abbiegen. Jetzt sieht man die weißen modernen Häuser schon, die je nach Reisezeit in grün, braun, grau oder auch weiß eingebettet sind. VOR DER Einfahrt ins Störtebekerdorf links und dann rechts fahren. Angekommen an einem wunderbaren Platz im Norden.